Sunday Breakfast

3.2.13

Heute morgen habe ich was besonderes zum Frühstück gemacht, nämlich Pancakes. Dieser typisch amerikanische Frühstück ist sehr einfach zu machen und schmeckt auch sehr lecker. Man kann dazu mit vielen Leckerei  essen, mit Früchte, Zimt, Puderzucker, Honig, Nutella, usw...

Today I made something special for the breakfast, Pancakes. This american breakfast is very easy to make and it's so delicious. You can eat it with whatever you want such fruits, cinnamon, sugar powder, honey, nutella and many more...

Was ihr braucht: 
3          Eier
600 ml   Milch
450g     Mehl
170g     Zucker
3 TL      Backpulver

Zubereitung:
Eier und Milch mit dem Rührgerät schaumig rühren. Mehl, Zucker und Backpulver hineinfügen. Nochmal rühren und dann ca. eine Stunde stehen lassen. Pfanne heizen und mit Butter schmieren. Teig nach gewünschte Größe auf der Pfanne geben. Ich verwende immer eine kleine Kelle. Wenn der Teig Blasen bildet, dann könnt ihr ihn wenden.
What you need:
3                    eggs
600ml              milk
450g               all purpose flour
170g               sugar
3 tea spoons    backing powder

How to make:
Put the eggs and milk into the bowl and whisk them with mixer. Then add the flour, sugar and baking powder. Whisk all the ingredients together and then leave it for about an hour. Heat the pan and grease it with butter. Use a large spoon to form the pancakes. Leave the pancakes to cook until bubbles appear and then you can turn them.


You Might Also Like

0 Kommentare