Zucchini Pasta

27.2.13


Da ich noch Parmesan von letzter Woche übrig hatte, habe ich heute Pasta gekocht :) Diesmal habe ich Zucchini-Nudeln gemacht, dazu gebe ich noch Garnelen, yummy! Einfach, schnell und lecker. 
 


I decided to cook pasta, because I had Parmesan from last week.This time I cooked Zucchini Pasta with shrimps. Easy, quick and delicious. 
Was ihr braucht/ What you need: 


Zucchini/ Zucchini
Garnelen/ Shrimps 
Zwiebeln/ Onion
Knoblauch/ Garlic
Tomaten/ Tomatoes
Sahne/ Cream
Creme fraiche
Parmesan
Basilikum oder Petersilie/ Basil leaves or parsley
Salz und Pfeffer/ Salt and pepper


Zubereitung:

Die Nudeln im Salzwasser kochen. Die Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Eine Pfanne mit Olivenöl hitzen und die Garnelen darin anbraten. Wenn sie schon gar sind, dann beiseite legen. Die Zwiebel und Knoblauch in der Pfanne braten. Zucchini in Würfel schneiden und in der Pfanne mit der Zwiebel und Knoblauch zusammen braten. Danach die Garnelen und Tomaten dazu geben. Sahne und Creme Fraiche geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abtropfen und in die Soße geben. Alles gut vermischen.

How to make:

Cook the noodles in the salt water. Chopped the onion and garlic. Heat olive oil in a pan and fry the shrimps. If they cooked put it on a plate/ bowl. Fry the onion and garlic. Dice the zucchini and put it into the pan, mix together with the onion and garlic. Add the shrimps and tomatoes. Then add the cream and creme fraiche. Seasoning it with salt and pepper. Dry the noodles and put into the sauce. Mix all well together.


*Ein kleiner Tip: Bevor ihr die Nudeln abgießt, nehmt ein bisschen Wasser von den Nudeln ab. Wenn die Soße und Nudeln vermischt werden und die Soße zu dick wird, dann könnt ihr sie mit dem Wasser verdünnen ;)

*Hint: Before you dry the pasta, save some water. After you add the pasta to the sauce and it looks dryish, add some of pasta water ;)


You Might Also Like

0 Kommentare